Angebote zu "With" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Faszinierendes Rothenburg ob der Tauber
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ansichten Dächer Häuser und Brunnen Kirchen Ungewöhnliches Rothenburg Rothenburg von Oben Meistertrunk Nacht Panorama Sehenswürdigkeiten Taubertal Türme Jahreszeiten Weihnachtliches Rothenburg Alt -RothenburgViews Roofs Houses and Fountains Churches Curiosities and non-Public Sites Aerial Pictures The Master Draught Night Panoramic Views Main Sights Tauber Valley Towers Seasons Rothenburg at Christmastime Historic RothenburgWilli Pfitzinger nennt, was ihn zum Fotografieren anregt und antreibt: Oft sehe ich etwas und warte dann gespannt, Tage oder Wochen auf einen magischen Moment... Man wartet auf diesen Anblick, wo alles passen soll. Dass ihm das meisterlich gelingt, hat er mit seinen Fotos in drei Publikationen über Rothenburg ob der Tauber bestens bewiesen.Peter Noack verortet die Bilder, titelt und tituliert. Er spürt wortgewaltig und voller Gefühl den Bildern mit Worten nach.Superb quality photos of Rothenburg, taken by W. Pfitzinger, offer you never seen and stunningviews of this magnificent medieval town. A brief towns history in combination with short texts, explaining the photographic sites, let you go back in time and grasp that romantic feeling, Rothenburg is worldwide known for.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Rothenburg ob der Tauber
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ansichten Dächer Häuser und Brunnen Kirchen Ungewöhnliches Rothenburg Rothenburg von Oben Meistertrunk Nacht Panorama Sehenswürdigkeiten Taubertal Türme Jahreszeiten Weihnachtliches Rothenburg Alt -RothenburgViews Roofs Houses and Fountains Churches Curiosities and non-Public Sites Aerial Pictures The Master Draught Night Panoramic Views Main Sights Tauber Valley Towers Seasons Rothenburg at Christmastime Historic RothenburgWilli Pfitzinger nennt, was ihn zum Fotografieren anregt und antreibt: Oft sehe ich etwas und warte dann gespannt, Tage oder Wochen auf einen magischen Moment... Man wartet auf diesen Anblick, wo alles passen soll. Dass ihm das meisterlich gelingt, hat er mit seinen Fotos in drei Publikationen über Rothenburg ob der Tauber bestens bewiesen.Peter Noack verortet die Bilder, titelt und tituliert. Er spürt wortgewaltig und voller Gefühl den Bildern mit Worten nach.Superb quality photos of Rothenburg, taken by W. Pfitzinger, offer you never seen and stunningviews of this magnificent medieval town. A brief towns history in combination with short texts, explaining the photographic sites, let you go back in time and grasp that romantic feeling, Rothenburg is worldwide known for.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Rothenburg ob der Tauber
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ansichten • Dächer • Häuser und Brunnen • Kirchen • Ungewöhnliches Rothenburg • Rothenburg von Oben • „Meistertrunk“ • Nacht • Panorama •Sehenswürdigkeiten • Taubertal • Türme • Jahreszeiten • Weihnachtliches Rothenburg • „Alt“-Rothenburg Views • Roofs • Houses and Fountains • Churches • Curiosities and non-Public Sites • Aerial Pictures • „The Master Draught“• Night • Panoramic Views • Main Sights • Tauber Valley • Towers • Seasons • Rothenburg at Christmastime • „Historic“ RothenburgWilli Pfitzinger nennt, was ihn zum Fotografieren anregt und antreibt: „Oft sehe ich etwas und warte dann gespannt, Tage oder Wochen auf einen magischen Moment. Man wartet auf diesen Anblick, wo alles passen soll.“ Dass ihm das meisterlich gelingt, hat er mit seinen Fotos in drei Publikationen über Rothenburg ob der Tauber bestens bewiesen. Peter Noack „verortet“ die Bilder, titelt und tituliert. Er spürt wortgewaltig und voller Gefühl den Bildern mit Worten nach. Superb quality photos of Rothenburg, taken by W. Pfitzinger, offer you never seen and stunning views of this magnificent medieval town. A brief towns history in combination with short texts, explaining the photographic sites, let you go back in time and grasp that romantic feeling, Rothenburg is worldwide known for.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Rothenburg ob der Tauber
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ansichten • Dächer • Häuser und Brunnen • Kirchen • Ungewöhnliches Rothenburg • Rothenburg von Oben • „Meistertrunk“ • Nacht • Panorama •Sehenswürdigkeiten • Taubertal • Türme • Jahreszeiten • Weihnachtliches Rothenburg • „Alt“-Rothenburg Views • Roofs • Houses and Fountains • Churches • Curiosities and non-Public Sites • Aerial Pictures • „The Master Draught“• Night • Panoramic Views • Main Sights • Tauber Valley • Towers • Seasons • Rothenburg at Christmastime • „Historic“ Rothenburg Willi Pfitzinger nennt, was ihn zum Fotografieren anregt und antreibt: „Oft sehe ich etwas und warte dann gespannt, Tage oder Wochen auf einen magischen Moment... Man wartet auf diesen Anblick, wo alles passen soll.“ Dass ihm das meisterlich gelingt, hat er mit seinen Fotos in drei Publikationen über Rothenburg ob der Tauber bestens bewiesen. Peter Noack „verortet“ die Bilder, titelt und tituliert. Er spürt wortgewaltig und voller Gefühl den Bildern mit Worten nach. Superb quality photos of Rothenburg, taken by W. Pfitzinger, offer you never seen and stunning views of this magnificent medieval town. A brief towns history in combination with short texts, explaining the photographic sites, let you go back in time and grasp that romantic feeling, Rothenburg is worldwide known for.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Islamische Menschenrechte zwischen Universalism...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Menschenrechte und Demokratie, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 setzte sich ein Veränderungsprozess in Gang, der die Menschenrechtspolitik auf globaler und nationaler Ebene nachhaltig prägte. Unter dem Eindruck zweier Weltkriege wurden über die Vereinten Nationen (VN) die Basis für eine weltweit gültige Menschenrechtskonzeption geschaffen. Zwar wurden Menschenrechte schon weit vorher als gültig betrachtet - so beispielsweise in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung: 'We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights'. Zusammen mit der Charta der VN von 1945 wurde durch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte jedoch der Startschuss für eine Verbreitung dieser Rechte gegeben, der vorangehende Ansätze deutlich übertraf. In den nachfolgenden Jahrzehnten wurden Menschenrechte auf globaler Ebene genauer definiert, weitere Erklärungen wurden abgegeben, Verträge wurden geschlossen, Sanktionsmechanismen wurden geschaffen und der Menschenrechtsbegriff erfuhr langfristig einen enormen Bedeutungsaufschwung in der internationalen Politik. Diese Entwicklungen wurden und werden von medialen Prozessen begleitet, in denen Menschenrechtsverletzungen weltweit aufgedeckt werden und die Kritik daran innerhalb kürzester Zeit über staatliche Grenzen hinweg Verbreitung finden kann. Gestützt wird diese Anprangerung der Verletzungen von global agierenden NGOs ('Non-governmental Organizations') wie Amnesty International. Es scheint - zumindest in der westlichen Hemisphäre - ausser Frage zu ste-hen, dass die Menschenrechte unabhängig von Ort, Zeit, Trägern der Rechte und dessen Zugehörigkeit zu sozialen Gruppen oder Staatsgebilden Gültigkeit beanspruchen können. Die bereits geschilderte breite Beteiligung an Bestrebungen zum Schutz dieser Rechte auf globaler Ebene könnte als Indiz für diese Universalität gelten. Ein genauerer Blick aus empirischer Warte offenbart jedoch, dass die Bewertung von Menschenrechten auf internationaler Ebene deutlich komplexer ist. Die universalistische Konzeption sieht sich einer enormen Heterogenität entgegengestellt: Sie muss sich die Zustimmung verschiedener staatlicher Vertreter, Kulturen, Religionen, Zweckgemeinschaften und Individuen erarbeiten. Angesichts dieser Vielfalt erscheint ein Universalismus der Menschenrechte utopisch und es stellt sich die Frage, worauf dieser begründet sein könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Rothenburg ob der Tauber
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ansichten • Dächer • Häuser und Brunnen • Kirchen • Ungewöhnliches Rothenburg • Rothenburg von Oben • „Meistertrunk“ • Nacht • Panorama •Sehenswürdigkeiten • Taubertal • Türme • Jahreszeiten • Weihnachtliches Rothenburg • „Alt“-Rothenburg Views • Roofs • Houses and Fountains • Churches • Curiosities and non-Public Sites • Aerial Pictures • „The Master Draught“• Night • Panoramic Views • Main Sights • Tauber Valley • Towers • Seasons • Rothenburg at Christmastime • „Historic“ Rothenburg Willi Pfitzinger nennt, was ihn zum Fotografieren anregt und antreibt: „Oft sehe ich etwas und warte dann gespannt, Tage oder Wochen auf einen magischen Moment... Man wartet auf diesen Anblick, wo alles passen soll.“ Dass ihm das meisterlich gelingt, hat er mit seinen Fotos in drei Publikationen über Rothenburg ob der Tauber bestens bewiesen. Peter Noack „verortet“ die Bilder, titelt und tituliert. Er spürt wortgewaltig und voller Gefühl den Bildern mit Worten nach. Superb quality photos of Rothenburg, taken by W. Pfitzinger, offer you never seen and stunning views of this magnificent medieval town. A brief towns history in combination with short texts, explaining the photographic sites, let you go back in time and grasp that romantic feeling, Rothenburg is worldwide known for.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Islamische Menschenrechte zwischen Universalism...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 1,3, Technische Universität Darmstadt (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Menschenrechte und Demokratie, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 setzte sich ein Veränderungsprozess in Gang, der die Menschenrechtspolitik auf globaler und nationaler Ebene nachhaltig prägte. Unter dem Eindruck zweier Weltkriege wurden über die Vereinten Nationen (VN) die Basis für eine weltweit gültige Menschenrechtskonzeption geschaffen. Zwar wurden Menschenrechte schon weit vorher als gültig betrachtet - so beispielsweise in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung: 'We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights'. Zusammen mit der Charta der VN von 1945 wurde durch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte jedoch der Startschuss für eine Verbreitung dieser Rechte gegeben, der vorangehende Ansätze deutlich übertraf. In den nachfolgenden Jahrzehnten wurden Menschenrechte auf globaler Ebene genauer definiert, weitere Erklärungen wurden abgegeben, Verträge wurden geschlossen, Sanktionsmechanismen wurden geschaffen und der Menschenrechtsbegriff erfuhr langfristig einen enormen Bedeutungsaufschwung in der internationalen Politik. Diese Entwicklungen wurden und werden von medialen Prozessen begleitet, in denen Menschenrechtsverletzungen weltweit aufgedeckt werden und die Kritik daran innerhalb kürzester Zeit über staatliche Grenzen hinweg Verbreitung finden kann. Gestützt wird diese Anprangerung der Verletzungen von global agierenden NGOs ('Non-governmental Organizations') wie Amnesty International. Es scheint - zumindest in der westlichen Hemisphäre - außer Frage zu ste-hen, dass die Menschenrechte unabhängig von Ort, Zeit, Trägern der Rechte und dessen Zugehörigkeit zu sozialen Gruppen oder Staatsgebilden Gültigkeit beanspruchen können. Die bereits geschilderte breite Beteiligung an Bestrebungen zum Schutz dieser Rechte auf globaler Ebene könnte als Indiz für diese Universalität gelten. Ein genauerer Blick aus empirischer Warte offenbart jedoch, dass die Bewertung von Menschenrechten auf internationaler Ebene deutlich komplexer ist. Die universalistische Konzeption sieht sich einer enormen Heterogenität entgegengestellt: Sie muss sich die Zustimmung verschiedener staatlicher Vertreter, Kulturen, Religionen, Zweckgemeinschaften und Individuen erarbeiten. Angesichts dieser Vielfalt erscheint ein Universalismus der Menschenrechte utopisch und es stellt sich die Frage, worauf dieser begründet sein könnte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot