Angebote zu "Wolle" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

ONline Wolle, Linie 23, Club, sonnengelb
Unser Tipp
2,50 € *
zzgl. 4,50 € Versand

ONline Club, Linie 23. Club ist ein glänzendes, weiches Garn mit Millifille-Drehung, das sich durch die gasierte, glatte Oberfläche wunderbar angenehm auf der Haut tragen und leicht verstricken lässt. Die Mischung aus Baumwolle und Modalfaser ist ideal für luftig-leichten Frühjahrs- und Sommerstrick, den Sie garantiert gar nicht mehr ausziehen wollen. Worauf warten Sie noch? Genießen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen mit modischen Pullovern, lässigen Tops und stylischen Accessoires.Material: 50 % Baumwolle, 50 % ViskoseLauflänge: 50 Gramm = ca. 135 MeterLieferbar: im 50-Gramm-KnäuelVerbrauch:Gr. 38 = ca. 550 gMaschenprobe:10 x 10 cm = 23 Maschen, 31 Reihen

Anbieter: buttinette
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Die Wiedergutmachung
11,20 € *
ggf. zzgl. Versand

„Hartmut ist gestern verstorben. … und nun musst du dich um die Beisetzung kümmern. Steht ja im Testament. Ich habe Sebastian auf übermorgen vertrösten können. Wir fahren ja ohnehin morgen. Also keine Panik. Nur solltest du das Bestattungsinstitut schon von hier aus anrufen, dass sie den Leichnam aus dem Pflegeheim in Soest abholen. Hast du die Telefonnummer?“, wollte Hendrik wissen.„Ja, Gott sei Dank habe ich diese vorsorglich in meinen Notizkalender eingetragen. Warte, hier ist sie“, sagte ich und gab sie ihm.Hendrik rief dort sofort an und veranlasste die Überführung ins Krematorium und dann später nach Bad Pyrmont zur Urnenbeisetzung. „Soll es denn gar keine Totenfeier so wie bei Mutter geben?“, wollte ich wissen.„Nein, Sebastian wollte keine. Er soll sofort ins Krematorium gebracht werden. Also können wir weiter in aller Ruhe unseren letzten Urlaubstag genießen. Mehr können wir ohnehin nicht tun.“Stimmt, da hatte er Recht. Na ja, wenn Sebastian es so wollte. Somit war Hartmut fast auf den Tag zwei Jahre nach Mutter verstorben. Das Testament wurde zum zweiten Mal eröffnet, was bedeutete, dass ich nun das Erbe antreten sollte und mein Bruder und mein Cousin ausgezahlt werden mussten. Ich sorgte dafür, dass Hartmut neben Mutter beigesetzt wurde, dieses Mal war Sebastian allerdings bei der Urnenbeisetzung mit dabei (musste er wohl, es war ja schließlich sein Vater!), während Andreas wieder durch Abwesenheit glänzte. Als wir Sebastian fragten, ob er mit uns noch einen Drink auf seinen Vater nehmen wolle, hatte auch er plötzlich dazu keine Zeit mehr. Es wurden noch ein paar Formalitäten über die Immobilie ausgetauscht, dann verabschiedeten wir uns. Es sollte das letzte Mal sein, dass ich meinen Cousin umarmte.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
ONline Wolle, Linie 23, Club, rosa
Unser Tipp
2,50 € *
zzgl. 4,50 € Versand

ONline Club, Linie 23. Club ist ein glänzendes, weiches Garn mit Millifille-Drehung, das sich durch die gasierte, glatte Oberfläche wunderbar angenehm auf der Haut tragen und leicht verstricken lässt. Die Mischung aus Baumwolle und Modalfaser ist ideal für luftig-leichten Frühjahrs- und Sommerstrick, den Sie garantiert gar nicht mehr ausziehen wollen. Worauf warten Sie noch? Genießen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen mit modischen Pullovern, lässigen Tops und stylischen Accessoires.Material: 50 % Baumwolle, 50 % ViskoseLauflänge: 50 Gramm = ca. 135 MeterLieferbar: im 50-Gramm-KnäuelVerbrauch:Gr. 38 = ca. 550 gMaschenprobe:10 x 10 cm = 23 Maschen, 31 Reihen

Anbieter: buttinette
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Die Wiedergutmachung
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Hartmut ist gestern verstorben. … und nun musst du dich um die Beisetzung kümmern. Steht ja im Testament. Ich habe Sebastian auf übermorgen vertrösten können. Wir fahren ja ohnehin morgen. Also keine Panik. Nur solltest du das Bestattungsinstitut schon von hier aus anrufen, dass sie den Leichnam aus dem Pflegeheim in Soest abholen. Hast du die Telefonnummer?“, wollte Hendrik wissen. „Ja, Gott sei Dank habe ich diese vorsorglich in meinen Notizkalender eingetragen. Warte, hier ist sie“, sagte ich und gab sie ihm. Hendrik rief dort sofort an und veranlasste die Überführung ins Krematorium und dann später nach Bad Pyrmont zur Urnenbeisetzung. „Soll es denn gar keine Totenfeier so wie bei Mutter geben?“, wollte ich wissen. „Nein, Sebastian wollte keine. Er soll sofort ins Krematorium gebracht werden. Also können wir weiter in aller Ruhe unseren letzten Urlaubstag geniessen. Mehr können wir ohnehin nicht tun.“ Stimmt, da hatte er Recht. Na ja, wenn Sebastian es so wollte. Somit war Hartmut fast auf den Tag zwei Jahre nach Mutter verstorben. Das Testament wurde zum zweiten Mal eröffnet, was bedeutete, dass ich nun das Erbe antreten sollte und mein Bruder und mein Cousin ausgezahlt werden mussten. Ich sorgte dafür, dass Hartmut neben Mutter beigesetzt wurde; dieses Mal war Sebastian allerdings bei der Urnenbeisetzung mit dabei (musste er wohl, es war ja schliesslich sein Vater!), während Andreas wieder durch Abwesenheit glänzte. Als wir Sebastian fragten, ob er mit uns noch einen Drink auf seinen Vater nehmen wolle, hatte auch er plötzlich dazu keine Zeit mehr. Es wurden noch ein paar Formalitäten über die Immobilie ausgetauscht, dann verabschiedeten wir uns. Es sollte das letzte Mal sein, dass ich meinen Cousin umarmte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Woll Butt Juna
Unser Tipp
1,99 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Woll Butt Juna. Viskose und Baumwolle – ein Traumduo für den Sommer! Beide Materialien haben einen kühlenden Effekt und sind ganz sanft zur Haut. Das glatte Bändchengarn lässt sich leicht verstricken bzw. verhäkeln und bringt aufwendige Muster, ob Zopf-, Ajour- oder Strukturmuster, hervorragend zur Geltung. Worauf warten Sie noch: Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe aus und kreieren Sie Ihr Mode-Highlight für den Sommer einfach selbst, vom Trägertop über den Pulli bis zum Strickkleid!Material: 50 % Viskose, 40 % Baumwolle, 10 % PolyamidLauflänge: 50 Gramm = ca. 125 MeterLieferbar: je Farbe im 50-Gramm-KnäuelVerbrauch:Gr. 38 = ca. 500 gMaschenprobe:10 x 10 cm = 19 Maschen, 13 Reihen

Anbieter: buttinette
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Die Wiedergutmachung
11,60 € *
zzgl. 3,00 € Versand

„Hartmut ist gestern verstorben. … und nun musst du dich um die Beisetzung kümmern. Steht ja im Testament. Ich habe Sebastian auf übermorgen vertrösten können. Wir fahren ja ohnehin morgen. Also keine Panik. Nur solltest du das Bestattungsinstitut schon von hier aus anrufen, dass sie den Leichnam aus dem Pflegeheim in Soest abholen. Hast du die Telefonnummer?“, wollte Hendrik wissen. „Ja, Gott sei Dank habe ich diese vorsorglich in meinen Notizkalender eingetragen. Warte, hier ist sie“, sagte ich und gab sie ihm. Hendrik rief dort sofort an und veranlasste die Überführung ins Krematorium und dann später nach Bad Pyrmont zur Urnenbeisetzung. „Soll es denn gar keine Totenfeier so wie bei Mutter geben?“, wollte ich wissen. „Nein, Sebastian wollte keine. Er soll sofort ins Krematorium gebracht werden. Also können wir weiter in aller Ruhe unseren letzten Urlaubstag genießen. Mehr können wir ohnehin nicht tun.“ Stimmt, da hatte er Recht. Na ja, wenn Sebastian es so wollte. Somit war Hartmut fast auf den Tag zwei Jahre nach Mutter verstorben. Das Testament wurde zum zweiten Mal eröffnet, was bedeutete, dass ich nun das Erbe antreten sollte und mein Bruder und mein Cousin ausgezahlt werden mussten. Ich sorgte dafür, dass Hartmut neben Mutter beigesetzt wurde; dieses Mal war Sebastian allerdings bei der Urnenbeisetzung mit dabei (musste er wohl, es war ja schließlich sein Vater!), während Andreas wieder durch Abwesenheit glänzte. Als wir Sebastian fragten, ob er mit uns noch einen Drink auf seinen Vater nehmen wolle, hatte auch er plötzlich dazu keine Zeit mehr. Es wurden noch ein paar Formalitäten über die Immobilie ausgetauscht, dann verabschiedeten wir uns. Es sollte das letzte Mal sein, dass ich meinen Cousin umarmte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Woll Butt Tuva
Empfehlung
2,50 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Woll Butt Tuva. Holen Sie sich mit Woll Butt Tuva den Frühling in die Maschen! Ob leichte Tops, Pullover, Cardigans oder Tücher – die glatte Verzwirnung des Viskose-Polyacryl-Mischgarns ergibt verstrickt ein wunderbar ebenmäßiges Maschenbild – perfekt für Mustervariationen aller Art. Durch den hohen Viskose-Anteil fühlt sich das Garn auf der Haut angenehm kühl und superweich an. Worauf warten Sie noch? Suchen Sie sich gleich Ihren ganz persönlichen Farb-Favoriten aus und stricken Sie sich in Frühlingslaune!Material: 50 % Viskose, 50 % PolyacrylLauflänge: 100 Gramm = ca. 150 MeterLieferbar: je Farbe im 100-Gramm-KnäuelVerbrauch:Gr. 38 = ca. 600 gMaschenprobe:10 x 10 cm = 18 Maschen, 28 Reihen

Anbieter: buttinette
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Buch "Die wunderbare Häkelwelt der Bommelie
Empfehlung
15,99 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die wunderbare Häkelwelt der Bommelie". In diesem Buch warten Spannung, Spiel und Häkelspaß, der Groß und Klein verzaubert. Das mit viel Liebe gestaltete Häkelhäuschen im Schwedenlook, in dem die ganze Familie ihr Zuhause findet überzeugt mit vielen kreativen Details. Es hat sich Besuch angekündigt? Da darf ein Kuchen nicht fehlen! Ob mit Kerze für ein Geburtstagskind oder in der Springform – alles ist schnell gehäkelt und für kleine Küchenfeen genau das Richtige. Masche für Masche entstehen hier kleine Häkelmeisterwerke. Buch mit 112 Seiten. Größe: 22,2 x 23,5 cm.Verlag: Frechverlag, Autor: Annelie Kojic

Anbieter: buttinette
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Prym Sprühfixierer 250 ml
Beliebt
13,50 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Prym Sprühfixierer zum vorübergehenden Fixieren von Stoff und Papier, farblos, geruchlos und säurefrei. Inhalt: 250 ml.Der Sprühfixierer von Prym fixiert kinderleicht eine oder mehrere Lagen Stoff, Wolle oder Papier. Er ist dabei sehr angenehm in der Anwendung: Der Sprühfixierer ist farb- und geruchlos und trocknet innerhalb von Minuten. Er ist problemlos mit Wasser und Seife auswaschbar und somit ideal z. B. für Applikationen, Patchwork- und Quiltarbeiten. Zudem ist der Sprühfixierer besonders sparsam in der Verwendung.So hilft Ihnen der Prym Sprühfixierer beim Applizieren: Schneiden Sie Ihre gewünschte Applikation aus. Sprühen Sie die Unterseite der Applikation aus ca. 30 cm Entfernung mit dem Sprühkleber leicht ein (Unterlage nicht vergessen!). Legen Sie die Applikation mit der besprühten Fläche sofort auf Ihren Stoff auf und streichen Sie sie vorsichtig glatt. Warten Sie ca. 10 Minuten, bis der Kleber vollständig getrocknet ist. Jetzt nähen Sie die Applikation mit der Nähmaschine fest, z. B. mit einem engen Zickzackstich. Beim anschließenden Waschen von Hand oder in der Waschmaschine wird der Klebstoff restlos entfernt.

Anbieter: buttinette
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot